CCP (Classic-Club-Pokal)

Saison 2018/2019

Eintracht Wiesbaden erreicht die dritte Pokalrunde beim Classic-Club-Pokal (CCP) in Frankfurt-Praunheim!

Nach mehrjähriger Pause nimmt die Eintracht in dieser Saison wieder am CCP-Pokal teil und hatte Freilos in der 1. Runde.
In Runde 2 musste man auf den schwer zu spielenden Bahnen beim ausrichtenden A-Ligisten GK Praunheim antreten. Die weiteren Gegner waren der klassenhöhere Regionalligist SG Sachsenhausen und der Zweitligist und damit haushohe Favorit KSC Eintracht Frankfurt-Bockenheim. Ziel zum Weiterkommen in die 3. Runde war Platz 2.
Die Eintracht begann mit den beiden U18-Jugendlichen Tim Heyer (262 Holz) und Jonas Kraus (240 Holz), die keinerlei Respekt vor ihren weitaus erfahreneren Gegnern zeigten. Mit 7 und 5 erzielten die beiden zusammen 12 Punkte, spielten 3 Punkte auf Sachsenhausen und gar 7 Punkte Vorsprung auf Praunheim heraus und legten somit den Grundstein für das Erreichen der nächsten CCP-Runde.
Der zweite Starter, Klaus Röber mit insgesamt 465 Holz und 8 Punkten, kam anfangs gar nicht zurecht. Er hatte aber das Glück, dass der beste Spieler des vermeintlich ärgsten Konkurrenten Sachsenhausen auch weniger als die beiden anderen Gegner spielte und sein Team dadurch punktemäßig nicht an der Eintracht vorbeiführen konnte. Auf der letzten Bahn sicherte Klaus mit 4 Punkten wieder den kleinen Vorsprung vor Sachsenhausen.
Pascal Röber spielte mit 519 Holz deutlich stärker. Ihm gelang es, mit erspielten 11 Punkten Sachsenhausen, die nur 4 Punkte erspielten, abzuhängen. Praunheim kam zunächst mit 9, danach mit 13 Punkten bis auf 4 Punkte heran. Für klare Verhältnisse und den Einzug in die 3. Pokalrunde sorgte Carsten Ebert als Schlussspieler mit 487 Holz und 11 Punkten.

Endergebnis:
1. KSC Bockenheim: 53 Punkte
2. Eintracht Wiesbaden: 42 Punkte
3. GK Praunheim: 33 Punkte
4. SG Sachsenhausen: 32 Punkte

Die 3. CCP-Pokalrunde wird am 5. Januar 2019 ausgetragen.

Eintracht Wiesbaden

Abteilung Sportkegeln

 

Sporthalle am 2. Ring:

Konrad-Adenauer-Ring 55

65187 Wiesbaden

Tel. 0611 808045

 

Kontakt:

Willi Dillmann

Abteilungsleiter

Steinmetzstraße 2

65197 Wiesbaden

Tel. 0611 47660

willi-dillmann@gmx.de

 

Klaus Röber

1. Sportwart

Hessenring 12

65205 Wiesbaden

Tel. 06122 940331

klaus_roeber@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pascal Röber, Gerd Guderjahn